19. Februar 2015

Bunt sind alle meine Farben


Und hier kommt es endlich, das versprochene Maler Kostüm!
Eigentlich wollte ich ihn euch ja wenigstens noch am Aschermittwoch zeigen, aber dann bin ich gestern bei der Erstellung des Posts vorm Rechner eingeschlafen. Darum gibt's den Post erst heute. :)
Wie bereits angekündigt ist das Oberteil ein ehemaliges Longsleeve meines Mannes. Das Shirt ist entsprechend weit geschnitten, damit es auch über die dicke Winterjacke passt, denn das Kostüm ist für den Strassenkarneval gedacht.
Anschließend mit Acrylfarbe das Shirt von vorn und hinten mit Farbspritzern versehen, et voila! 

Passend dazu gab's noch eine rote Beanie aus Sweat mit einer Klecksapplikation in einem leuchtenden Blauton, mit grünem Faden eingefasst.
Mit dem Applizieren habe ich noch nicht allzuviel Erfahrung, weswegen ich mich dabei auch fragte, warum es unbedingt eine Applikation mit soviel Kurven sein musste? Hätte es nicht auch etwas rechteckiges getan? :) Naja, am Ende sah es doch vorzeigbar aus und die Mütze kann auch noch nach der Karnevalszeit getragen werden.

Die kleine Rakete hat das Kostüm voller Stolz im Karnevalszug getragen und es hat einige Kamelleflecken* abbekommen. :))
(*Kamelle = Süßigkeiten ;))

Hier noch der Versuch eines Tragebildes, da mein Model gestern garnicht zum Posen aufgelegt war:

Hier noch einmal die Facts:
Schnittmuster Oberteil: selbstgezimmert 
Schnittmuster Beanie: selbstgezimmert
Stoff: roter Sweat von Staghorn

Bis demnächst
eure Annett

1 Kommentar:

  1. Ich find den Klecks auf der Beanie besonders toll!!

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, ich hab eine Überraschung für dich!

    Alles Liebe, Tanja

    AntwortenLöschen