14. September 2015

Zipp&Zapp von Jojolino

Ihr seid noch auf der Suche nach einem schönen Basic-Raglanschnitt für die anstehende Herbst-/Wintersaison für eure Kids?

Dann kommt Zipp&Zapp genau zur richtigen Zeit! Ich durfte dieses körpernahe Shirt für meinen kleinen Racker probenähen und es schaut wirklich ziemlich lässig aus. Denn der Clou des Shirts ist die Rückseite! So wird hinten ein kleiner Schlitz in des Shirt geschnitten und dieser kann auf verschiedenste Art und Weise von euch aufgemotzt werden!
Das eBook umfasst insgesamt 10 verschiedene Tutorials rund um den Schlitz, da sind sowohl Mädchen- als auch Jungenvarianten dabei. Und für die ganz Kleinen, damit auch nix drückt, ist auch ein Reissverschluss als Plottermotiv inklusive. <3

Der Halsausschnitt wird entgegen den meisten Shirts mit einem lässigen Bündchen eingefasst und bekommt somit einen Used-Look. Am besten schaut ihr euch die Beispielfotos an, dann seht ihr besser was ich meine. :)

Und hier noch einmal alles Wichtige zum Zipp&Zapp im Überblick:
- Größe 62-116
- Anfängergeeignet
- Basic-Shirt oder kreativ ausgetobt, ganz wie ihr mögt
- lässiger Ausschnitt für den Used-Look
- Lang- und Kurzarmvariante
- nähbar aus dehnbaren Stoffen (Jersey, Sweat, ...)
- 10 Tutorials für die Rückseitengestaltung
- Plotterdatei Reissverschluss

Und das Schnittmuster sowie die bebilderte Anleitung bekommt ihr hier.


Ich zeige euch unser erstes Exemplar in der Sommer-Kurzarm-Version mit Schlitz und zwei Riegeln auf der Rückseite. Genäht aus dem sommerlich farbenfrohen Diver Jersey von Nancy Kers für Alles-für-Selbermacher.






Bis demnächst
Annett

Facts:
Schnittmuster: Zipp&Zapp von Jojolino
Stoff: Jersey Diver von Nancy Kers für Alles-für-Selbermacher
#ZippZapp @Jojolino @AllesfürSelbermacher @NancyKers

*Dieser Post enthält Werbung*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen