27. Januar 2016

Frei & Verliebt

Hier geht es Schlag auf Schlag!

Denn vergangene Woche ist noch ein weiteres Probenähen zu Ende gegangen. Ich durfte wieder für die liebe Johanna von Jojolino zur Tat schreiten. :)

Ihr neuester Streich ist die Weste "frei & verliebt", welche vorn offen fällt oder auch gebunden werden kann, so wie es momentan schwer angesagt ist. <3

Hier ein kurzer Auszug von Jojolino, denn treffender könnte ich es auch nicht schreiben:

Das Ebook "frei & verliebt" umfasst eine detaillierte bebilderte Anleitung, sowie ein Schnittmuster in den Doppelgrößen 30/32 bis 46/48.
Es ist absolut anfängergeeignet und wirklich schnell genäht.
Egal ob schön locker aus Jersey, lässig aus Sweat oder kuschelig aus Plüsch - DIESE Weste ist ein absoluter, figurumspielender Allrounder.
Ein echtes Highlight, dass dir einen unverkennbaren Look zaubert.
Der Schnitt besticht durch seinen lockeren Fall und bietet durch seine Länge des Vorderteils verschiedene Trage- bzw. Wickelmöglichkeiten. Ebenso kannst du zwischen einer geraden und einer taillierten Version wählen.

Und ihr könnt das Ebook hier bekommen:
https://shop.mamahoch2.de/…/ebook-freiverliebt-von-jojolino/

Meine erste Weste ist aus dicker locker gewebter Baumwolle und schön winterlich farbenfroh.
Ich bin begeistert von diesem Schnitt. Ruckzuck genäht und absolut wandelbar! Love it! <3



Und wieviele Westen nähst du?

Eure Annett

Facts:
Schnittmuster: Weste "frei & verliebt" von Jojolino
Stoff: dickere Baumwoll-Webware von Stoff&Stil
Linked: MeMadeMittwoch
@Jojolino #frei&verliebt

*Dieser Post enthält Werbung*

1 Kommentar:

  1. Hallo, es freut mich, dass du Probenähen durftest und dir die Weste gefällt. Wir vom MMM Team möchten den MMM gerne werbefrei halten. Auf der Seite "Warum wurde mein Beitrag gelöscht?" Findest du eine ausführliche Erklärung, warum ich deinen Beitrag gelöscht habe. Nina vom MMM Team

    AntwortenLöschen