14. April 2016

Babykombi #1

Es ist soweit, heute zeige ich euch die erste Babykombi seit seeeeehr langer Zeit! Denn in meinem Freundeskreis gibt es jetzt ganz viele kleine neue Erdenbürger, und da kann ich natürlich nicht widerstehen mich an die Maschine zu setzen.

Ich muss zugeben, als unser Kleiner in diesen Größen unterwegs war, habe ich noch garnicht genäht. Ich bin erst bei Größe 74 eingestiegen.


Dann die große Frage: Was nähe ich am besten? Irgendwie ist die gesamte Festplatte voll mit eBooks, aber dennoch habe ich ständig das Gefühl nicht das passende da zu haben. Die lieben Mädels aus meinen Stammteams mit jeder Menge Mini-Nachwuchs haben mir ihre Lieblingsschnittmuster verraten und somit ist ein Wickeljäckchen von Kid5 und die Two Legs von Sara & Julez entstanden.


Beides ließ sich richtig gut nähen und auch die Rundungen am Wickelshirt haben gut geklappt. Die Bündchen waren etwas friemelig, aber ich hatte es mir schlimmer vorgestellt. Und die Premiere der Jerseydrücker ist auch geglückt. :)


Das Oberteil ist der tolle "Freunde für immer" Jersey von Stoffonkel, endlich durfte ich ihn anschneiden. <3
Die Hose ist aus petrolfarbenem Sweat mit türkisen Cord-Kniepatches, die Bündchen sind mintfarben. Leider kommen die Farben auf den Fotos nicht so gut rüber. Naja, ihr seid ja kreativ und könnt es euch vorstellen, oder? ;)
Das Set ist für ein zuckersüßes Mädchen entstanden und obwohl kein pink/lila/rosa dabei ist, steht es ihr ganz hervorragend!
Rein vorsorglich habe ich gestern aber das erste Mal lila Stoff gekauft, den kann ich mir aber bei unserem Jungen auch toll vorstellen. Wer sagt denn, wer welche Farben tragen darf?



Kommt gut ins Wochenende
eure Annett

Facts:
Schnittmuster: Wickeljäckchen #18 von Kid5, TwoLegs von Sara&Julez

Stoff: Freunde für immer (Jersey) von Stoffonkel, Sweat/Cord/Mintjersey aus dem Fundus.
Linked: kiddikram, meitlisache, Freutag
@Kid5 @Stoffonkel @SaraJulez

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen