14. Mai 2017

Jetzt bin ich dran

An so einem schönen Tag gibt es auch etwas schönes für mich! Und zwar ein neues Shirt - das Tilt Women <3

So oft möchte ich auch mal was für mich nähen, aber dann gibt es doch etwas fürs Kind. Geht schneller, braucht weniger Stoff, da weiss ich, welche Schnitte passen. :)
Aber als Yvonne von Kleiner Polli-Klecks zum Probenähen des Tilts für uns Ladies aufgerufen hat, da habe ich mich vorgedrängelt. Also zu Hause in der To-Sew-Liste :) Denn den Schnitt fand ich schon für die Kids so toll, einfach genau mein Stil.

Und jetzt habe auch ich endlich ein paar neue Teile im Schrank! <3 Als erstes zeige ich euch das Shirt und die Tage bekommt ihr dann auch noch mein zweites Tilt-Women zu sehen! Versprochen! :*


Das Tilt-Women ist so variabel, hier für euch ganz kurz und knapp, was es so alles kann:
Shirt/Tunika/Kleid/Maxi-Kleid
Rundhals/Kapuze/V-Ausschnitt
Gürtel/Gummiband/Tunnelzug/Kordel
gerade oder runder Abschluss
(Größe 32-52)


Mein Shirt ist die Variante mit Rundhals und die Fransen habe ich als Beleg angenäht, nur eben nach außen.
Außerdem die tilttypische Teilung und der Saumabschluss ist vorne gerade und hinten abgerundet.



Und jetzt euch allen einen gemütlichen Wochenausklang! Wir lesen uns!

Facts:
Stoff: von Alles-für-Selbermacher
Schnittmuster: Tilt-Women von Kleiner Polliklecks zu bekommen bei Glückpunkt-Shop, Makerist und Alles-für-Selbermacher
#tiltwomen #tiltifiziert @kleinerpolli-klecks @allesfürselbermacher
*Dieser Post enthält Werbung*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen