28. September 2017

Neulich - vor dem Stoffschrank

... dachte ich noch, ich muss unbedingt Stoffabbau betreiben.
Und bei den meisten Stoffen fiel mir auch direkt das Projekt ein, weswegen ich sie mal gekauft hatte. Guter Anfang.

Dann postete Johanna von Jojolino ihre grosse Tasche genäht aus einem AfS-Panel, die bei euch super ankam.
Ein neues eBook sollte es werden, aber bitte mit einer einfach zu nähenden Tasche. Ohne zig Reißverschlüsse, Innentaschen, Eckenverstärkungen etc pp.

Genau mein Ding!
Ein schönes Abendprojekt und endlich konnte ich meinen damals gekauften Schwalbenstoff in eine Tasche verwandeln, so wie es mein Plan damals vorsah. :)



Für euch ist das eBook "Taschenliebe" seit heute erhältlich und ihr könnt sie in 3 verschiedenen Größen nähen. Von der Kindertasche bis zum XL-Shopper.
Den Link zum Shop gibt es wie immer unten in den Facts. ;)



Ich habe übrigens die Größe L genäht. Innen dicker Baumwollstoff, außen Baumwolle und Boden aus SnapPap. Das ist beim Wenden zwar etwas störrisch, geht aber. :)




Wie ihr seht, die Sommerpause ist vorbei, und wir werden uns jetzt hoffentlich wieder öfter lesen. Mal schauen, welcher Stoff als nächstes dran glauben muss. :)



Facts:
Stoff: Schwalbenstoff (BW) vom lokalen Stoffladen, vor Urzeiten gekauft. SnapPap in dunkelbraun von Snaply
Schnittmuster: Taschenliebe von Jojolino
Linked: RUMS
#taschenliebe @jojolino #schwalben
*Dieser Post enthält Werbung*

1 Kommentar:

  1. Deine Tasche sieht toll aus...und die Schwalben sind sowieso ein Hingucker....

    ich wünsch dir viel Spaß mit deiner neuen Tasche, die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen